Vereins-Informationen

Aktuelle Informationen von unserem Verein

  • Vielen lieben Dank an Frau Gabriele Rauch für die sensationelle Vorführung zur Fischverwertung und Kochshow. Es war ein sehr informativer und ein schöner Tag für den Verein bzw. deren Teilnehmer. Allen Teilnehmern bleibt dieser Tag bestimmt lange in sehr guter Erinnerung.
    Weitere Informationen zu Frau Rauch finden Sie unter: http://www.fischereiausbildung.de/
    Weitere Bilder finden alle Vereinsmitglieder entsprechend in der Galerie auf unserer Webseite.
    Wir empfehlen hier anderen Vereinen ebenso Frau Rauch entsprechend einzuladen, um zu sehen, was man alles aus Fisch zubereiten kann. Jeder kann hier einfach nur dazu lernen. Wir waren hier alle sehr schwer begeistert.
    Anbei ein paar Eindrücke…
  • Terminänderung Fischverwertung am Fischhaus Schönbrunn (das Fischhaus steht gegenüber vom Schützenhaus Schönbrunn), der ursprüngliche Samstag, den 30.09.2017, wird nun eine Woche vorverlegt und startet bereits am Samstag, den 23.09.2017 10:00 – 18:00 Uhr, Voranmeldung nötig – bitte den Vorstand entsprechend Bescheid geben oder einfach auf die Email antworten, wer kommt. Hier gab es ein paar Änderungen, da eine parallele Messe in Landshut stattfindet, und sich die Termine überschnitten hatten. Frau Rauch wird hier Kochvorführung und Präsentation zur Verwertung von von Fischen durchführen. Der Vorstand muss eine Liste der Personen übermitteln, daher wird Euer Feedback benötigt, wer hier kommen will, sofern Ehefrau/Freundin mitkommt entsprechend mitteilen, damit die Anzahl an Personen stimmig ist, einfach auf Rund-Email antworten oder Vorstand kontaktieren bzw. Kontaktformular !
  • Infos werden in Zukunft auch per Whatsapp übermittelt
  • Bilder vom Jugendlager, Ferienprogramm 2017, Nachtangeln 2017 findet Ihr wie immer in der Galerie (interner Bereich), ebenso sind die Bilder vom Lehrgang (Vorbereitungskurs Fischereiprüfung) aktualisiert inkl Live Demo Fliegenfischen am Rückhaltebecken mit Ergebnis !
  • Beim Jugend-Zeltlager wurde in Treppendorf ein schöner Aal mit 80cm und 1,5kg Gewicht gefangen und einige Weißfische. Dickes Petri an Sven. Ein Bild zum Aal gibt es leider nicht mehr. Es war für alle eine schöne Sache für die Kinder und Jugendlichen. Besonderen Dank an Frau Moser, Herrn Stappenbacher, bei Herrn Burkhardt, bei den Jugendleitern und bei allen anderen Beteiligten, die hier tatkräftig unterstützt haben und damit Jugendzeltlager erst ermöglicht haben.
  • Durch das Jugend-Zeltlager konnten wir 3x neue Jugendliche für unseren Vereinsarbeit begeistern.
  • Wir danken allen Teilnehmern bei diesjährigen Königsfischen, der amtierende Fischerkönig 2017/2018 – Joachim Liebig. Weitere Informationen finden Sie unter aktuellen Fischerkönig
  • Bilder zu allen Veranstaltungen finden Sie im Mitgliederbereich bzw. in der Galerie
  • Der Vorbereitungskurs zur Prüfung für den Fischereischein hat im Juni erfolgreich begonnen. Wir werden Euch hier auf den laufenden halten. Die Kommunikation erfolgt hier per Whatsapp zu den Teilnehmer bzgl. mögliche Änderungen.
  • Das Anfischen am 01. Mai 2017 hat seine Spuren am Rückhaltebecken hinterlassen und war damit von den Umständen deutlich unter den Erwartungen.
  • SCHOCK – Auf Grund der Baumfällaktion am Rückhaltebecken, sind die Folgen für Natur und Umwelt am RHB unüberschaubar. Tief geschockt ist der Sportfischerverein Schönbrunn über die getätigten rücksichtslosen Baumfällaktion, die dort im Auftrag der Gemeinde getan wurden sind. Nach unseren Wissen sollten die Arbeiten mit “Verstand und Maß” erledigt werden, jedoch keine Plattwalzen der gesamten Anlage.  Das Thema Ausbaggern des Gewässer steht derzeit immer noch nicht zur Debatte im Gemeinderat. Durch die Versandung und den Schlamm ist das Rückhaltebecken an manchen Stellen gerade mal 30-40cm tief. Der Sinn der Anlage als Hochwasserschutz steht ebenso in Gefahr. Die Folgen dieser Aktion werden uns in den nächsten Jahren weiter beschäftigen. Tausende Worte würden den Schock vieler Vereinsmitglieder nicht beschreiben. Nun stellt sich die Frage, was die nächsten Schritte der Gemeinde sind um Ausbaggern, Renauturisierung, Anpflanzungen etc. voranzutreiben. Viele seltene Vogelarten wie der Eisvogel und andere Nistvögel werden wir wohl hier nicht mehr erleben können. Ebenso ist der wertvolle Unterstand für viele Raubfische verloren gegangen.
  • Wir erwarten am Rückhaltebecken gegebenfalls diese Jahr ein großes Fischsterben im Sommer von vielen Fischen, da das Gewässer auf Grund fehlenden Baumbestand / Schatten und sich damit das Gewässer schneller aufheizt und damit schneller umkippt. Ein Brief vom Vereinsmitglied und Fischereiaufseher Herr Stappenbacher folgte umgehend und wird demnächst hier und in der Presse veröffentlicht.
  • Folgemaßnahmen zur Belüftung des RHB seitens des Sportfischervereins werden kurzfristig erfolgen müssen. Derzeit steht das Gewässer unter intensiver Beobachtung.
  • Auf Grund der aktuellen Situation und Zustand des RHB wurde in der 1. Versammlung des Sportfischervereins Schönbrunn 2017 , die Schonzeit des Zander bereits zum 30.04.2017 beendet- nur am Rückhaltebecken !  Damit ist der Zander bereits ab 01.05.2017 am RHB offen. An allen anderen Gewässern bleibt die Schonzeit des Zanders, wie gehabt.
  • Hier die schrecklichen Bilder vom jetzigen Zustand des Rückhaltebecken und den “beauftragten Massnahmen der Gemeinde” im Januar 2017, wahrscheinlich werden hier noch zahlreiche Bilder folgen.
  • Die Rauhe Ebrach ist vom 26.04.2017 voraussichtlich bis 22.05.2017 gesperrt wegen Besatzmaßnahmen, Angeln am Bach / Rauhe Ebrach ist in der Zeit verboten.
  • Der Sportfischerverein Schönbrunn wird im Zusammenarbeit mit dem SAV Ebrachgrund – erstmalig in diesen Jahr ein Vorbereitungskurs zum Fischerprüfung im Juni 2017 starten, die Prüfung wäre im September. Dies gibt unserer Jugend und Interressierte aus der Umgebung die Möglichkeit die Fischer-Prüfung zu absolvieren und sich vorher entsprechend gut vorzubereiten. Wer Interesse hat bitte beim Vorstand bzw. über die Webseite / Kontakt melden. Jeder Interessent ist hier willkommen. Weitere Informationen folgen.
  • Fischereiaufseher Arthur Stappenbacher gab hier den Hinweis, das an Fischtreppen gemäß Fischereigesetz Bayern, nicht geangelt werden darf !
  • Das Abfischen am Weiher I brachte zahlreichen Besatz an Karpfen und Schleien für umliegende Gewässer.
  • nächster Termin am 11.02,2017 Arbeitseinsatz am Schrottensee 9:00 Uhr, Treffen vor Ort !
  • Der ursprüngliche Termin am 08.04.2016 bleibt bestehen, d.h. der Termin am 08.04.17 am Bach verlegt.
  • Bilder zu den letzten Aktionen der Gemeinde am RHB findet Ihr in der Gallerie, ohne Kommentar

 

  • 15.01.2017 – Generalversammlung
  • Jahresabschluß 2016 musste leider abgesagt werden,
  • Wir wünschen allen ein frohes Fest und ein guten Rutsch ins Neue Jahr 2017.
  • Jugendzeltlager im August musste auf Grund geringer Beteiligung abgesagt werden, dafür wurde ein Jugendangeln am 16.09.16 nachgeholt.
  • Probleme in der Bildergalerie, wurden beseitigt. Vielen Dank für die Geduld.
  • Wir danken allen Teilnehmern beim diesjährigen Königsfischen, der amtierende Fischerkönig 2016/2017 ist Willi Seuling. Wir danken allen Teilnehmern. Die Fotos werden demnächst im Mitgliederbereich veröffentlicht.
  • Alle Fotos zu den letzten Veranstaltungen findet Ihr im Mitgliederbereich – Galerie.
  • Wir weisen extra nochmals draufhin, sofern ein erkrankter Fische gefangen wurde, sollte immer der Vorstand und der Gewässerwart benachrichtigt werden. Diese Fänge sind mit Foto zu dokumentieren. Fotos bitte uns zukommen lassen.
  • Es wurden nach jahrelangen hin-und her und trotzt E-Fischen nun doch ein Waller gefangen im Rückhaltebecken. Wie der da rein kommt, ist unklar auf Grund des Wachstum ist dieser nun im 2. Jahr – als Nachwuchs. Was bedeutet das der letzte Sommer förderlich für das Wachstum war. Jedoch hält sich sicherlich die Freude eher in Grenzen.IMG_8079IMG_8080
  • Der Weiterbildungskurs am 04.06.2016 in Gersfeld, war eine tolle Sache. So haben wir viel erfahren über die Fischaufzucht und die viele Arbeit ringsherum. Insbesondere die Informationen über den Stör haben gezeigt, wie wichtig die Erhaltung längst vergessener Fische ist und wie aufwendig das ganze ist. Wir bedanken uns recht herzlich bei der Firma Spörlein und bei Herbert für angenehme Fahrt.IMG_8177
  • Das Unwetter ist auch in Zettmannsdorf – Ende Mai 2016 nicht spurlos vorbei gegangen.
  • IMG_8071Jugendangeln fand am 26.05.2016 am Rückhaltebecken.Leider war das Wetter sehr wechselhaft. Aber es wird dieses Jahr auf jeden Fall noch ein
  • Alle Fotos zu den Veranstaltungen findet Ihr im Mitgliederbereich – Galerie.
  • Ein Auf und Ab bei den Temparaturen, hier ein Bild vom Rückhaltebecken in den kurzen aber eisigen Tagen im Januar. Ende Januar war schon alles wieder vorbei. Schauen wir mal, was der Winter noch so bringt.
  • eisige-tage-januar2016
  • Wir wünschen Euch allen ein guten, erfolgreichen Start ins Jahr 2016 !
  • Die Bilder zum Jahresbaschluß findet Ihr wie üblich in der Galerie (im internen Bereich – bitte anmelden)
  • Der Jahresbaschluss wurde bei Frühlingshaften Temparaturen entsprechend gefeiert. Zum Abend hatte uns dann doch der Winter wieder eingeholt. So haben wir am Rückhaltebecken den Abend gemütlich ausklingen lassen.
  • 151227-1136-53
  • Jahresabschlussfeier

  • Der Winter naht und zeigt uns langsam die kalten Nächte, so freuen wir uns umso mehr auf den kommenden Jahresabschluss. Der Jahresabschluss 2015 findet für Jungfischer und Altfischer am 27.12.2015 ab 13:00 Uhr direkt am Rückhaltebecken in Schönbrunn statt. Details dazu findet Ihr beiden Terminen. Sicherlich nutzt der eine oder andere noch die letzten Chance um vielleicht noch ein schönen Zander zu fangen. Tageskarten für RHB und Schrottensee für Vereinsmitglieder gibts wie immer beim Vorstand oder einfach vorher Bescheid geben.
  • Wer einen schönen Fisch in letzter Zeit gefangen hat oder noch fängt, kann gern eine Mail oder Whatsapp an den Verein schicken. Technische Hilfe bietet Herr Arlt für unsere ältere Generation – Tel. 09546-592626.
  • Einer der neuen Weiher wurde nun nach einen langen Tag abgefischt, die Zahlen sprechen für sich, diese werden dann bei der nächsten Hauptversammlung vorgetragen. Mit ein Teil des neuen Besatz wurde dann der Schrottensee und der Bach besetzt, ebenso wurde auch ein Zander abgefischt, der sich wohl durch den Zulauf vom Bach im Weiher sehr wohl gefühlt hatte. Natürlich wollen wir allen danken die daran teil genommen und uns unterstützt hatten. Ebenso hätten wir uns ein paar Helfer mehr gewünscht, da wäre das Abfischen sicherlich schneller beendet gewesen. So haben wir uns bis zur Dunkelheit gut geschlagen. Bilder sind online in der Galerie.
  • Zwischenzeitlich konnte im Schottensee in Treppendorf wie in der Versammlung besprochen Aal und Störe besetzt werden konnten. An dieser Stelle wird explizit drauf hingewiesen: ! Störe dürfen nicht entnommen werden – ganzjährig geschont !
  • Alle Bilder wurde entsprechend hochgeladen – entsprechend anmelden.
  • Am 07.11. wird ab 10:00 Uhr die neuen Weiher abgefischt
  • Am 03.10.2015 wurde beim Raubfisch-Hegefischen im RHB ein guter Zander gefangen, siehe Forum Fangbilder
  • Wir danken allen Teilnehmer beim letzten Arbeitseinsatz vom 26.09.2015, Bilder folgen.
  • Das Ferienprogramm am Rückhaltebecken Schönbrunn muss leider abgesagt werden.Die Wasserqualität und Sauerstoffgehalt befinden sich in einen kritischen Zustand, daher ist das Angeln bis einschliesslich Sonntag, den 06.09.2015 am Rückhaltebecken verboten.Der See muss sich erst wieder erholen bis die Wasserqualität hier wieder in Ordnung ist. Daher kann dieser Event in diesem Jahr nicht mehr stattfinden.Bilder vom Einsatz der Freiwililligen Feuerwehr Schönbrunn i.Stgw. finden Sie hier.
  • Wir danken allen Teilnehmern bei diesjährigen Königsfischen, der amtierende Fischerkönig 2015/2016 – Markus Seitz. Weitere Informationen werden wir demnächst veröffentlichen.
  • Nun endlich steht der “Futterwagen” bereit …

IMG_5085 IMG_5086

  • Nicht nur das tagelange trockenene Juni Wetter, sondern auch neue Probleme machen den Mühlbach in Schönbrunn zu schaffen. Selbst in der Rauhen Ebrach wurde ein deutlich extrem-niedriger Wasserstand beobachtet, ebenso auch hier ist der Wasserfluß sehr träge. Zahlreiche umgefallene Bäume möglicherweise auch durch den Biber haben den Mühlbach so massiv eingeschränkt, das dieser nun fast völlig zum Erliegen gekommen und kein Wasser mehr floß. Teilweise waren hier Weißfisch Bestände am Existenzminimum, teilweise gab es schon massive Gerüche. Ebenso muss man bedenken das zahlreiche Weiher von diesem Bach zur Wasserversorgung abhängig sind, von der Landwirtschaft ganz zu schweigen. Auf Grund unserer Aufmerksamen Mitglieder konnte man hier noch rechtzeitig Eingreifgen, so nun im Mühlbach wieder das Wasser fliesst, um die Bäume die das Wasser blcokiert haben etc. zu beseitigen. Dies wird sicherlich einige Tage & Wochen dauern, bis der Wasserstand hier wieder passt. Ein massives Fisch Sterben konnte vielleicht noch im letzten Augenblick so verhindert werden. Direkt am Schützenhaus in Schönbrunn kann man so noch sehr gut den extrem niedrigen Wasserstand des Mühlbachs beobachten.
  • Wir bedanken uns bei allen Jugendlichen bzw. Jungfischer für das zahlreiche Erscheinen zum Jugendfischen am 04.06.2015. Die Bilder sind nun online im internen Bereich, nach entsprechender Anmeldung kann man hier sich die Fotos anschauen. Warum überhaupt anmelden ? Das hat leider rechtliche Konsequenzen, das dies keine öffentliche Veranstaltung ist, müssen wir alle Fotos insbesondere mit Abbildung von Personen im internen Bereich ablegen.
  • Jugendangeln am Donnerstag, den 04.06.2015 am Schrottensee / Treppendorf                     Beginn     ab 7:00 UhrEingeladen sind alle Jugendfischer die bei uns Mitglied sind.  Für Essen und Getränke ist gesorgt. Wetterfeste Kleidung empfohlen.Rechtzeitiges Erscheinen sichert optimale Fangaussichten. Natürlich werden wir auch grillen, sofern das Wetter mitspielt.  Die Jugendleiter werden bis nachmittag auf jeden Fall vor Ort sein. Das heisst allerdings nicht, das man solange da bleiben muss, wer hier früher gehen muss, kann dies natürlich tun. Sofern einer Problem hat vor Ort zu kommen, bieten wir auch die Möglichkeit entsprechende Jugendfischer abzuholen. Bitte hier rechtzeitig uns Bescheid geben, wer abgeholt werden muss.Weitere Fragen per Mail info@sportfischerverein-schoenbrunn.de oder via Telefon 09546-592626PS: Angelkarten und Jugendfischereischein und Würmer nicht vergessen.
  • Arbeitseinsatz am 09.05.2015 – Rauhe Ebrach – Treffpunkt 8:00 Brücke Rauhe Ebrach Oberneuses, Details siehe Newsletter bzw. Mitteilung Vorstand.
  • Wegen des Besatzes der Bachforellen ab 09.05.2014 wird das Fischgewässer Rauhe Ebrach in der Zeit vom 09.05.2015 bis einschließlich 30.05.2015 gesperrt. Ab dem Sonntag den 31.05.2015 ist das Angeln in der Rauhen Ebrach wieder erlaubt.
  • Mitteilung-Vorstand-07052015
  • 19.04.2015 Umzug zum Jubileum des Schützenverein “Hubertus” 1925. e.V. Schönbrunn (90 Jahre Schützenverein), wir bitten hier um zahlreiches Erscheinen um hier unsere Ehre zu erweisen, schliesslich unterstützt uns der Schützenverein u.a. mit dem Schützenhaus, damit die zahlreichen Versammlungen überhaupt möglich sind, insbesondere gilt das auch für Mitglieder die nicht aus Schönbrunn kommen. Bitte erscheint am Sonntag, den 19.04.2015 um 10:45 (oder früher) am Friedhof in
  • Aus den genannten Grunde sind alle Gewässer am Sonntag, den 19.04.2015 zwischen 10:00 Uhr und 15 Uhr gesperrt.
  • Der neue Weiher ist nun befüllt, und der erste Besatz für 2015 wird geplant. Wir danken natürlich auch allen, die hier bei den neuen Weiher im März geholfen haben, sowie beim allen Beteiligten die letzten Arbeitseinsatz am Schrottensee am 21. März 2015 bei Treppendorf wieder mit dabei waren. Bilder dazu findet Ihr natürlich in der Galerie im internen Bereich. Um Einblick zu haben bitte vorher mit Euren Zugang entsprechend anmelden.
  • Vereinsartikel können Sie nun direkt hier in unseren Shop bestellen. Hier finden Sie T-Shirts, Polo Shirts, Aufkleber etc.
  • Am neuen Weiher laufen bereits die ersten Aktionen im neuen Jahr auf Hochtouren, hier wurde der erste Weiher entsprechend “behandelt” mit schweren Gerät und das Ufer entsprechend angepasst. Wir werden Euch weiter auf den laufenden halten bzgl. weiterer Aktionen. Im März steht schon die nächste Versammlung (15.03.2015) an und der erste Arbeitseinsatz am Schrottensee in Treppendorf (21.03.2015).

Weiher1 Weiher2

  • Das Jahr 2015 hat bereits begonnen, die Hauptversammlung am 18.1. wurden einige Änderungen für das Jahr 2015 beschlossen.
  • Wir bedanken uns bei allen für das Vertrauen und Engagement in unserem Verein und durften zusammen den Jahresabschluss 2014 würdig bei stolzen -6°C bzw -8°C ordentlich feiern. Die Bilder dazu findet Ihr in unserer Galerie (bitte entsprechend vorher anmelden!)28.12.14 181 28.12.14 106
  • neue Gesetzliche Bestimmung – Ausführungsverordnung zum Bayerischen Fischereigesetz (AVBayFiG)
    Tritt ab 1.12.2014 in Kraft.
    Quelle: http://www.lfvbayern.de/gesetzl-bestimmungen/

     
  • Hinweis: Um auch hier das Thema mal zu verdeutlichen: Der Sportfischerverein Schönbrunn 1971 e.V. ist Mitglied im Bezirksfischereiverband Oberfranken e.V. (BFVO). Der BFVO ist Mitglied im Landesfischereiverband Bayern (LFV), Pechdellerstr. 16, 81545 München, Tel.: 089-642726-0, Fax: 089-642726-66, E-Mail: poststelle@lfvbayern.de Internet: http://www.lfvbayern.de – Der LFV Bayern hat den VDSF zum 1.1.2014 gekündigt. Damit gibts kein VDSF Bayern mehr und eben nur den LFV Bayern als Dachverband.
  • Vielen Dank für den Einsatz am 08.11.2014, beim Abfischen. Wie wir alle gesehen haben, hat sich die Aufzucht gelohnt und unsere Gewässer erfreuen sich nun über den neuen Besatz. Unsere viele Arbeit wurde hier erfolgreich belohnt. Weitere Bilder findet Ihr in der Foto Galerie (Vereinsintern / bitte dazu anmelden). Der Weiher wird entsprechend ausgebaggert, ähnlich wie mit den anderen Weiher (genau beim letzten Jahresabschluss…). Es gibt hier weitere Überlegungen bzgl. Brücke Mühlbach, da das Befahren der Wiesen sich fast als unmöglich erweist und dies hier die Bewirtschaftung der Weiher erschwert.  IMG_2801
  • Hier noch ein älteres Bild vom neuen Weiher – die erste Frühlings-Sonnenstrahlen erwärmten langsam den Weiher. (Stand: 09.03.2014)
neue Weiher voll.

neue Weiher voll.

 

  • Die letzten Bilder u.a. auch von der Baggeraktion findet Ihr in der Foto Galerie im Mitglieder Bereich (Vereins-Intern – Bitte anmelden). Hier sieht man nun den finalen Zustand 09.01.2014

20140109_163037

  • Wir bedanken uns bei allen Mitglieder für die würdige Abschlussfeier 2013, gleichzeitig möchte wir uns entschuldigen für anfänglichen Startschwierigkeiten. Grund hierfür war die gleichzeitige Baggeraktion für einen der neuen Weiher. Der Bagger wurde uns kurzfristig zur Verfügung gestellt, daher der anfängliche Stress. Der Jahresabschluss wurde mit Punch und frisch gegrillten Bärlauch Würstel würdig gefeiert.
  • Diese Informationen hier  können sich laufend ändern, auf Grund neuer und gegebenfalls gesetzlicher Ereignisse, der Gemeinde, Landsratsamt, Wasserwirtschaftsamt, sowie überregionale Organisationen die Einfluss haben können oder sonstige Ereignisse, die größere Einflusse auf unser Vereinsleben haben können. So können Termine kurzfritig bekannt gegeben werden bzw. geändert werden.  In unser monatlichen Rundschreiben versuchen wir ebenso auf diese Themen ein zu gehen. Dennoch immer hier kurzfristig vergewissern und immer wieder hier reinschauen.
  • Wir möchten nochmal ausdrücklich hinweisen, das die Teilnahme an den Vereinsversammlungen Pflicht ist für alle Vereinsmitglieder, sowie auch für Jungfischer bzw. Jugendliche. Entschuldigungen sind direkt dem Vorstand rechtzeitig mitzuteilen!
  • Wir sind nun auch mit einer Seite im Facebook unter “Sportfischerverein Schönbrunn” present, einfach gefällt mir im Facebook anklicken, wem es gefällt (gilt nur für Facebook Mitglieder). Dies ist eine sinnvolle Massnahme um unsere insbesonderen unsere Jugend und alle anderen Vereinsmitglieder zeitnah zusätzlich zu informieren.
  • Jedes Vereinsmitglied des Sportfischervereins Schönbrunn 1971 e.V. mit Internetzugang muss sich auf dieser Webseite registrieren, zwecks Benachrichtgung bei wichten Änderungen, Mitteilungen der Vorstandes etc. Hier findet Ihr in Zukunft alle Änderungen, Termine und Neuigkeiten.
  • Ferner möchten wir die Mitglieder um Rückmeldung bei der Vorstandsschaft bitten, die kein Internet haben. Leider haben sich noch nicht alle Mitglieder hier registriert.

Aktuelle Termine bitte unter dem Link Termine verfolgen.

*) Tippfehler bitten wir zu Entschuldigen. Hin und wieder kann es mal vor kommen, das der Finger schneller ist, als wie die Taste am PC reagiert oder das Wort schneller gedacht wurde als es tatsächlich geschrieben ist, daher schleichen sich manchmal kleine Fehler ein, die wir natürlich asap korrigieren, sofern wir den Fehler selbst bemerken oder hier entsprechende Hinweise erhalten. Vielen Dank nochmal im Voraus für entsprechende Tips.